Schlagwort-Archive: Anschlag

Doch noch ein Weihnachtsposting

Ihr Lieben,

eigentlich hatte ich nach dem Anschlag in Berlin nicht mehr so recht Lust, einen Weihnachtspost zu starten. Es hat schon etwas leicht Makaberes finde ich, vor dem Hintergrund von Tod und Trauer über Glitzer, Glamour und Feierlaune zu schreiben. Trotzdem habe ich mich entschieden, noch ein paar Zeilen und Bilder zu veröffentlichen. Zum einen ist es ja so, dass das ganze Jahr hindurch Menschen sterben: Im Krieg, bei Anschlägen, Unfällen und so weiter. Es passiert nur eben nicht vor unserer Haustür. Doch der Tod all dieser Menschen ist nicht weniger dramatisch als der jener, die auf dem Breitscheidplatz getötet worden sind. Eigentlich dürfte man dann zu keiner Zeit im Jahr von den nebensächlichen Dingen sprechen. Doch wenn die Freude und der Lebensmut verlöschen würden – und damit meine ich auch alltägliche Freude an den banalen, kleinen Dingen -, dann hätten diejenigen Kräfte gewonnen, die Angst sähen und dauernde Furcht als Grundstimmung ernten wollen.

Ich hoffe, ihr habt in diesem Jahr häufig Anlass gehabt, euch zu freuen. Bezogen auf das Bloggen hat mir die Tatsache, dass ich jetzt die 100-Follower-Grenze auf WordPress geknackt habe, ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Ich bedanke mich für das Lesen meiner Beiträge, eure Likes und die lieben Kommentare.

weihnachtscollage1

Mit meinen beiden Collagen habe ich versucht, nach dem Fest ein bisschen Weihnachtsstimmung festzuhalten. Ich hoffe, ihr hattet es auch so gemütlich. Falls ich vorher nicht mehr zum Posten komme, wünsche ich euch schon jetzt einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Viele Grüße von Anja

weihanchtscollage_2vintage